Heute bin ich mal wieder in meiner Heimatstadt unterwegs. Wenn ich über eine 100% Versorgung mit Erneuerbaren Energien rede dann muss auch die Mobilität verändert werden. Eine innerstädtische Mobilität muss den Fußgängern und Radfahrern Vorrang vor den Autofahrern geben. Das Auto muss auf seinen ihm zugewiesenen Raum (Straße, Parkplätze, Grundstück, Garage) begrenzt werden.

Das Thema des Gehwegparkens wird am kommenden Mittwoch mal wieder in Bürstadt diskutiert. Es ist ja fast schon ein unendliches Thema (fast vier Jahre) mit allen möglichen Ergebnissen. An der Gesamtsituation hat sich allerdings nicht viel geändert.

Zwei Klassen Gesellschaft

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account