Es begann mit der Einladung von Prof. Dr. Gesine Schwan zum Energietrialog. Ich hatte mich darüber gefreut, dass an mich gedacht worden ist – danke. Am Brandenburger Tor, im fürstlichen Allianz-Stiftungsforum, ging es Anfang Mai mittels der Methode der “Trialoge” um eine Diskussion über die Methode des “Nudgings” für die Energiewende. Mich interessieren Kommunikationsmethoden konzeptionell. Was steckt hinter den Begriffen?

Methodenschau: “Trialoge” und “Nudging” für die Energiewende

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account