Wenn der Solarmarkt weltweit boomt und daheim schwächelt, dann müsste man sich doch global gut aufstellen und zugleich den hiesigen Markt reparieren. So könnte man hoffentlich noch die kostbaren Reste der einheimischen Solarbranche am Standort halten. Politisch kann dies nach den G7-Dekarbonisierungsansagen nur gewollt sein ;-). Wie könnte die Solarbranche konkret repariert werden? In München auf der Intersolar habe ich Antworten gesucht und gefunden.

Intersolar: Wie reparieren wir die heimische Solarbranche?

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account