In der alten Energiewelt wurde ein Stromzähler immer analog außerhalb einer Energieanlage – wie einem Blockheizkraftwerk, einer Wärmepumpe oder einer Solarbatterie – angebracht. In einem wegweisenden Urteil zum Einsatz von Stromzählern hat der Bundesgerichtshof nun die dezentrale und digitale Energiewende gestärkt: künftig sind auch fernauslesbare digitale Stromzähler, die im Kraftwerk integriert werden, gestattet. Auf diese Weise werden Energieanlagen für Verbraucher preiswerter und können einfacher in den Strommarkt eingebunden werden.

Bundesgerichtshof stärkt die dezentrale Energiewende

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account