Fern­wärme deckt derzeit gut 14 Prozent des hei­mi­schen Wär­me­be­darfs ab. 2050, in einem weit­ge­hend dekar­bo­ni­sier­ten Wär­me­markt, sollen es Pro­gno­sen zufolge 37 Prozent sein. Doch wie können diese Wär­me­netze „grün“ werden?

©2022 Energieblogger e.V.  |  schnell 100% erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account