Das Interesse an Wasserstoff ist derzeit an der Nordseeküste außergewöhnlich hoch. Immer mehr Organisationen engagieren sich in diesem Bereich, immer mehr Gemeinden planen konkrete Projekte und immer mehr Politiker sagen ihre Unterstützung zu. Anfang September 2018 haben verschiedene regionale Wirtschaftsverbände in Cuxhaven eine Absichtserklärung unter der Devise „Wenn Kreuzfahrtstandort, dann sauber“ aufgesetzt. Darin bekräftigten sie ihren Willen, sich – ähnlich wie die Hamburger – für die Vermeidung zusätzlicher Luftverschmutzung einzusetzen, insbesondere weil Cuxhaven ein Nordseeheilbad ist und wieder Kreuzfahrtstandort werden soll.

https://www.hzwei.info/blog/2019/02/18/norddeutsche-politiker-unterstuetzen-wasserstoff/
Views All Time
Views All Time
257
Views Today
Views Today
1

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account