Die Energiewirtschaft soll die Blockchain revolutionieren können, meint die Süddeutsche Zeitung unlängst. Bei der Wirtschaftswoche sieht man die Solaranlagen-Besitzer als Stromhändler und bei den Energie Experten will man ein Projekt aus den USA als Retter der Energiewende in Deutschland sehen.  Viel Euphorie – oder Hype – für eine Datenwurst, wie der Sonnenflüsterer die Technologie bezeichnet, was verbunden mit dem Beitrag von Energate die Schlussfolgerung nahe legt, dass die bestehende Energiewelt aus Würsten besteht, welche sich jetzt selbst aufisst. Risiko… Was tun sprach Zeus, die Götter sind besoffen und der Olymp ist vollgekotzt. (Thomas Gottschalk in "Die Supernasen") Vertrauen Es ist schon faszinierend, dass neben der Finanzwelt nun gerade die Energiewelt ihre Zukunft mit der Blockchain Technologie umreist. Zwei Branchen, die beim Verbraucher alles haben, aber kein Vertrauen. Getäuscht von der Illusion mit dem 100% Ökostromtarif mit Prüfsiegel tatsächlich dafür zu

Vertrauen und Energiewirtschaft. Paradoxer Blockchain Hypeblog.stromhaltig

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account