Ein Artikel von Marcel Hänggi über Energieeffizienz und Rebound-Effekte enthält viel Wahres, welches er sehr anschaulich erklärt – darüber hinaus aber leider auch falsche Schlussfolgerungen für die mögliche Rolle der Energieeffizienz für den Klimaschutz. Er übersieht, dass Emissionshandel allein das Problem nicht lösen kann, weil er in der benötigten Schärfe nicht politisch umsetzbar ist, bevor Energieeffizienz und erneuerbare Energien die Grundlage dafür bieten.

Energieeffizienz: Grundlage für Nachhaltigkeit und Klimaschutz oder nur ein Fetisch?

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account