Passend zur bevorstehenden Fußball-EM erreicht uns folgende Meldung: In der Favela Morro da Mineira in Brasiliens Metropole Rio de Janeiro erzeugt ein Fußballplatz, in dessen Boden kinetische Platten verbaut wurden, Strom durch menschliche Bewegung. Das Prinzip liefert nicht nur genügend Energie für den Flutlichtbetrieb, es könnte auch wegweisend für nachhaltige Konzepte urbaner Stromversorgung sein.

Strom vom Fußballplatz

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account