Was bedeutet es eigentlich für uns, am Ende der Pipeline zu sitzen? Was passiert, wenn die Importe fossiler Energieträger aus welchen Gründen auch immer nicht mehr bei uns ankommen? Oder noch viel teurer werden als heute? Wie viel Umweltzerstörung bei uns zu Hause und anderswo wollen wir zulassen, um weiter dreckigen Strom verbrauchen zu können? Welche sicherheitspolitischen und diplomatischen Auswirkungen hat die starke Abhängigkeit Deutschlands von Energieimporten? Kurzum: Wie viel ist es uns wert, unabhängig vom Abbau und Import fossiler Brennstoffe zu werden?

Versorgungssicherheit: Das Ende der Pipeline II

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account