Das heftig umstrittene KWK-Gesetz soll mit Änderungen nun noch in dieser Woche verabschiedet werden und ab 1. Januar 2016 bis 2022 gelten. Nach einem Bericht des Handelsblattes beziehen sich die Neuerungen zu den bisherigen Entwürfen vor allem auf die Förderung von KWK-Anlagen in Chemieparks, aber eben auch in Wohngebäuden. Die wären nach den bisherigen Gesetzentwürfen benachteiligt worden.

Neues KWK-Gesetz: Vorteile für Mieter und Vermieter

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account