19, 2 Milliarden Euro flossen 2014 in die Förderung der Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien. Das berichtet die Bundesregierung im Vierten Monitoring Bericht Energie der Zukunft. 2013 hatte die Förderung noch 17,3 Milliarden Euro betragen. Gründe waren der höhere Ausbau und dadurch wachsende Vergütungen sowie die fallenden Preise an der Strombörsen. Der Wärmemarkt bleibt das Sorgenkind der Energiewende. Hier sank sogar der Anteil der Erneuerbaren Energien.

Erneuerbare 2014 mit über 19 Mrd. Euro gefördert

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account