Zugegeben, bei der Klimakonferenz in Paris ist mehr herausgekommenen als vorher befürchtet. Gerade die Politiker feiern sich nun gegenseitig, denn mit einem Konzens wie "Die Staaten sollen sich anstrengen, das zu erreichen" darf sich jeder als Sieger fühlen. Ein Erfolg ist mit Sicherheit, dass man verstanden wird, wenn man von Dekarbonisierung spricht (auch wenn die Rechtschreibprüfung das Wort noch nicht kennt).  Wenn alle nun auf dieses Ziel schauen, dann verliert man andere Ziele aus dem Auge. In Deutschland wurde die Energiewende lange aus dem Blickwinkel des Atomausstiegs definiert. Die neue Weltrettung auf  31 Seiten ist bei einem Punkt erstaunlich offen "Auch aus dem Netz kommt in der Zukunft zu 100 Prozent Ökostrom" (taz) ist ein Wunschdenken, was wohl eher "100 Prozent CO2-neutraler Strom" heißen sollte. Das Deutsche Atomforum e.V. deutet die Ergebnisse von Paris für sich:  "In vielen Staaten ist die Kernenergie auch langfristig Bestandteil

Deutsches Atomforum nennt Pariser Klimavertrag einen Meilenstein der Kernenergieblog.stromhaltig

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account