Bei allem Chaos um die Energiewende gibt es auch gute Nachrichten: die Novellierung der EnEV bleibt, wie sie ist. Das hat heute die Bauministerkonferenz beschlossen. Zuvor wurde massiv versucht, die EnEV-Verschärfungen die ab 1. Januar 2016 gelten, auszuheben, unter anderem mit dem Argument der Flüchtlingskrise. Unrühmlich tat sich dabei die bayerische Ziegelindustrie hervor.

EnEV bleibt, wie sie ist

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account