Mit der Direktvermarktung von Ökostrom soll der Weg zur Versorgung von regional erzeugtem Ökostrom direkt vom Erzeuger ermöglicht werden. Es wäre das nächste Level der dezentralen Energiewende und könnte die Akzeptanz in der Bevölkerung weiter steigern. Wäre da nicht Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, der sich gegen die Idee der Direktvermarktung stellt…

Direktvermarktung von Ökostrom: Nicht mit Sigmar Gabriel

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account