Das am 23. September von der Bundesregierung abgesegnete neue KWK-Gesetz hat nun gar niemand mehr so richtig lieb. Selbst die eindeutig bevorzugte großindustrielle, gasgetriebene KWK, vorrangig bei Stadtwerken und Energiekonzernen angesiedelt, grummelt. Und für Erneuerbare gibt es keinerlei Anreize. Eine dezentrale Energiewende in Bürgerhand sieht deutlich anders aus als das neue KWK-G.

KWK-Gesetz: Niemand ist glücklich

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account