Aus guten Gründen haben wir viel Kritik zur Energiepolitik gelesen und geschrieben. Dennoch kann man nicht die gesamte Marktstagnation der deutschen Solarenergie den Regierungen unter Merkels „Frauschaft“ bzw. Herrschaft in die Schuhe schieben. Es geht immer auch darum, dass die Akteure das Beste daraus machen und auf die Füße fallen. Gute Verkäufer sind immer die „lucky guys“. Was muss man also heute tun, wenn das Telefon nicht mehr von alleine klingelt? Darüber habe ich mich mit unterschiedlichen Machern unterhalten.

Stagnierender Solarmarkt: Müssen Installateure besser verkaufen?

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account