Die Ludwig-Bölkow-Stiftung und die Stiftung Energieeffizienz wollen in einem auf 15 Jahre angelegten Projekt kostengünstige und robuste Systeme für Gebäudehülle, Heizung und Lüftung herausarbeiten, mit denen sich die Wärmewende im Gebäudesektor realisieren lässt. 600 Gebäude sollen in drei Etappen zeigen, wie es geht. Für die erste Etappe, die Ende des Jahres anlaufen soll, können Wohnungsunternehmen, aber auch Privatleute noch Gebäude anmelden. Damit wollen die Stiftungen das Problem adressieren, dass die Energiewende bislang sehr stark auf den Stromsektor fokussiert ist. …

Stiftung will Wärmewende mit Monitoring pushen

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account