Sind kartellrechtliche Bedenken am Strommarkt heute noch begründet? Die ehemaligen 4 großen Energieversorger sind nur noch ein Schatten ihrer selbst, jedoch muss auch die Vermarktung des EEG-Stroms ihnen zugerechnet werden. Bei einem tatsächlich freien Markt – ohne Eintrittshürden, sollte es eigentlich auch keine Möglichkeit zur Kartellbildung geben.

Maßnahme 2 Kartellrechtliche Missbrauchsaufsicht transparenter machen

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account