Die Bundesregierung will 2050 den Gebäudebestand energieneutral haben. Bis dahin ist es ein weiter Weg. Der führt oftmals über Makler – sowohl für Käufer als auch Mieter. Hat man bei der Begutachtung der energetischen Substanz eines Hauses wohl eher einen Energieberater vor Augen, noch besser einen Bauphysiker, sollten Makler zumindest auch über den energetischen Zustand einer Immobilie Beschei …

Makler: Energieeffizienz als Vermarktungshilfe?

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account