Kommenden Montag ist blog.stromhaltig auf einen Kaffee bei der EPEXSpot in Paris eingeladen und wird auch dieses Thema beleuchten. Ein Börsenplatzbetreiber, kann aus leicht nachvollziehbaren Gründen einem Kapazitätsmarkt nur skeptisch gegenüber stehen. Der dezentrale Leistungsmarkt der von Branchenverbänden und Gewerkschaften favorisiert wird, ist ein solcher Kapazitätsmarkt. Schade, dass die EEX und EPEXSpot keine Eingabe bislang zum Grünbuch „Strommarkt der Energiewende“ gemacht hat.

EEX spricht sich gegen Kapazitätsmärkte wie den dezentralen Leistungsmarkt aus

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account