Wie bewertet man Medienbeiträge und Kampagnen? Diese Frage ist für jeden wertvoll, der dadurch Projektziele erreichen will. Im Werkzeugkoffer für diesen Beitrag habe ich eine Checkliste von Prof. Clemens Schwender, mit der ich die Kampagne “Keine halben Sachen” analysiert habe. Zum Thema findet am 30. und 31. Januar die Tagung „Qualitäten der Nachhaltigkeitskommunikation“ statt. Die Tagung ist für alle empfehlenswert, die die Energiewende professionell kommunizieren. Sehen wir uns dort? Ich darf etwas zum Bloggen vortragen.

Kampagne bewerten: „Keine halben Sachen“ für die nordhessische Energiewende

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account