… schreibt Franz Alt auf seine Sonnenseite.
Die privaten Haushalte tun sich schwer mit der Energiewende. Dieses Ergebnis kann ich nur bestätigen. Bei meinen Initialberatungen in privaten Haushalten im Rahmen der Energiekarawanen konnte ich allen Hausbesitzern ihre Energiesparpotentiale aufzeigen.
Solange es nichts kostet – Initialberatungen der Energiekarawanen zahlen die Städte mit Sponsoren – sind viele bereit sich beraten zu lassen. Wenn es dann aber um die Umsetzung geht ist Funkstille. Aus diesem Grund habe ich letztendlich die Energieberatung aufgegeben. Schade eigentlich, den die Einsparpotentiale in den privaten Haushalten sind enorm. Viele haben einen sehr hohen Stromverbrauch und wissen nicht warum. “80 Prozent empfinden die steigenden Strompreise als starke Belastung.” schreibt Franz Alt. Die billigste Energie ist die eingesparte Energie. Wir müssen zweigleisig Fahren: Energiesparen in Form von Energie-Effizienz und Erzeugung von regenerativer Energie. Falls wir es irgen

Erfolg der Energiewende kein Selbstläufer

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account