Der Titel war Programm. “Forschung für die Energiewende – Phasenübergänge aktiv gestalten” hieß die Jahrestagung des ForschungsVerbunds Erneuerbare Energien (FVEE). Damit schufen die Wissenschaftler ein eigenes Storytelling: Die Energiewende ist demnach an Phasen gebunden. “Es ist der Versuch, die Komplexität des Systems zu erklären, indem man die Transformation in Schritten beschreibt”, sagt Manfred Fischedick vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie.

Energiewende phasenweise betrachtet

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account