Viele Köche verderben den Brei!
Vier Energieversorger in einer Kommune verderben die Energiewende!

Ja es ist kaum zu fassen meine Heimatkommune erlaubt sich den Luxus vier verschiedene Firmen auf der eigenen Gemarkung mit dem Thema Energie zu beauftragen. Da sind “traditionell” die Elektrizitätswerke Rheinhessen (EWR) die das Stromnetz (noch!) besitzen. Ebenso lang ist die HEAG Südhessische Energie AG (HSE) für das Gasnetz (noch!) zuständig. Seit kurzem darf sich die Mainova um unsere Straßenbeleuchtung kümmern. Ja und dann kommt unser gemeinsames “Stadtwerk” die Energieried GmbH & Co. KG die sich vor allem um Lampertheim und Bürstadt kümmern soll. Bei der Energieried spielt allerdings ein weiterer Energieversorger die Gruppen- Gas- und Elektrizitätswerk Bergstraße AG (GGEW) mit einem 34,5% Anteil mit. Die Stadt Lampertheim hält 40,4% und meine Heimatstadt 25,1%.

Vier Energieversorger in einem Gebiet

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account