Die Unterhaltungselektronik boomt, es gibt immer mehr und immer hochauflösendere Fernsehgeräte, die immer smarter werden. Es gibt kabellose Stereoanlagen, die jede Musik aus dem Netz oder vom hauseigenen Server abspielen können, mit dem Smartphone als Fernbedienung. Die Kameras werden kleiner und besser, machen Bilder für die hochauflösendsten Fernsehgeräte. Hinzu kommen ständig neue Smartphones und Tablets. Alle diese Geräte verbrauchen Strom und zwar so viel, dass die Unterhaltungs- und Kommunikationselektronik mittlerweile ein Viertel des Stromverbrauchs im Haushalt ausmacht.

Stromverbrauch von Unterhaltungselektronik größter Anteil im Haushalt

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account