“Durch die Erneuerbaren ist der Weg hin zu einer dezentralen Energieversorgung vereinfacht worden. Strom kann nun ohne großen technischen Aufwand dort erzeugt werden, wo er gebraucht wird. Vor diesem Hintergrund mutet es anachronistisch an, wenn nun die Eigenstromerzeugung aus Erneuerbaren zu 70 Prozent an der EEG-Umlage beteiligt werden soll.”

Thomas Schubert, Partner von Olswang Germany LLP, über die Komplexität der Energiewende, die Herausforderungen der effizienten Weiterentwicklung von Erneuerbaren Energien und die Zukunft von Solar- und Windenergie sowie der Speicherung von Kapazitäten.

Vier Fragen an … Thomas Schubert, Rechtsanwalt und Partner bei Olswang Germany LLP

©2021 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account