Das Umweltbundesamt empfiehlt der Bundesregierung grundsätzlich das Wachstum des Güterverkehrs zu reduzieren. Anderenfalls sieht es die gesetzten Umweltziele im Bereich des Klimaschutzes, der Reduzierung der Luftschadstoffe, der Reduzierung der Lärmbelastung, der Biologischen Vielfalt und der unzerschnittenen Lebensräume gefährdet. Nicht vermeidbarer Verkehr muss demnach auf die umweltfreundlicheren Verkehrsträger Bahn oder Binnenschiff verlagert werden. Die Zielsetzung muss sein, die schädlichen Auswirkungen des Verkehrs zu reduzieren.

Güterverkehr – Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account