Unter dem Motto „Energiewende retten! Sonne und Wind statt Fracking, Kohle und Atom“ ruft ein breites Bündnis aus mehr als 100 Initiativen und Organisationen am kommenden Samstag, den 22. März 2014, ab 11 Uhr zu einer Demonstration für die engagierte Fortführung der Energiewende und gegen die Energiepolitik der Großen Koalition auf. Die Demonstration in Hannover ist Teil einer bundesweiten Aktion, bei der zehntausende Menschen in sieben Landeshauptstädten für die Energiewende auf die Straße gehen. Ziel ist es, der Politik rechtzeitig vor der geplanten Verabschiedung der EEG-Novelle am 8. April 2014 eine klare Botschaft mit auf den Weg zu geben. Speziell die Ministerpräsidenten der Länder sollen aufgefordert werden, sich am 1. April beim Gipfeltreffen mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel für die Energiewende stark zu machen.

"Energiewende retten!" am 22. März 2014 in Hannover

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account