Eine Fassade als zentraler Teil der Gebäudehülle muss viel aushalten, das ist jedem bewusst. Wind, und Sonne, Regen, Hagel und Schnee oder „mechanische Stoßbelastungen“ wie Fahrradlenker oder Fußbälle wirken auf sie ein. Der Planer bzw. Handwerker muss die objektspezifischen Belastungsanforderungen an die Fassade bei der Auswahl des Wärmedämm-Verbundsystems (WDVS) deshalb unbedingt berücksichtigen.

Belastbarkeit gedämmter Fassaden – eine Frage des Systems, des Standortes und der Verarbeitung

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account