Ich muss gestehen, den Unmut über steigende Strompreise durch die Energiewende kann ich gut nachvollziehen. Aber was ich absolut nicht nachvollziehen kann, ist die Verbreitung falscher und irreführender Zahlen. So wurde jetzt zum zweiten Mal verbreitet, dass jeder Vier-Personen-Haushalt für die Energiewende 1.000 Euro im Jahr bezahlen muss. Das wären bei dem durchschnittlichen Stromverbrauch in Deutschland 70% der gesamten Stromkosten oder bei meinem geringen Stromverbrauch sogar 125%. Da kann was nicht stimmen!

Ich zahle nicht einmal 1.000 Euro für Strom

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account