Eine Woche vor Eröffnung der Olympischen Winterspiele im russischen Sotschi ereilt die Freunde des Wintersports eine schlechte Nachricht. Nein, es geht nicht um Korruption oder die Ausbeutung von Arbeitern am Austragungsort – das sind wir ja von Großereignissen dieser Art mittlerweile leider gewohnt – sondern um die Zukunft der Olympischen Winterspiele insgesamt. Forscher der kanadischen University of Waterloo haben herausgefunden, dass der anhaltende Klimawandel die Zahl der möglichen Austragungsorte im Laufe dieses Jahrhunderts deutlich reduzieren wird.

Geister-Elche, schrumpfende Fische und Winterspiele ohne Winter

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account