Die Planung eines Windparks fängt meist mit der Suche nach einem geeigneten Standort an. Dabei stellen sich unter anderem folgende Fragen: Wie ist das Windangebot, welche Anlagen passen dort hin und wie hoch ist der zu erwartende Energieertrag? Alle drei Aspekte hängen eng miteinander zusammen, denn erst wenn das Windangebot bekannt ist, kann die Auswahl eines geeigneten Anlagentyps erfolgen und schließlich eine Windenergie-Ertragsprognose errechnet werden. Diese Prognose ist wiederum die Grundlage für die Berechnung, ob der Windpark wirtschaftlich erfolgreich sein kann. Denn ein unwirtschaftliches Projekt nimmt niemand in Angriff. Wie funktioniert das genau?

Windenergie-Ertragsprognose – Wie viel Energie wird ein geplanter Windpark produzieren?

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account