Der Teil des in der Entwicklung befindlichen Kommunikationsstandards ISO/IEC 15118, welcher die bidirektionale digitale Kommunikation zw. E-Fahrzeug und Ladestation für den kabelgebundenen Ladevorgang spezifiziert, namentlich ISO/IEC 15118-2 (Road vehicles – Vehicle-to-Grid Communication Interface – Part 2: Network and application protocol requirements), wurde vom ISO-Gremium nun offiziell als FDIS (Final Draft for International Standard) akzeptiert. Heute wurden die entsprechenden Gremiumsmitglieder über die Entscheidung informiert.

Update: Endspurt für die Standardisierung der Kommunikation zw. Elektroauto und Ladesäule

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account