Vom Bundesverband Erneuerbare Energie (BEE) gab es bereits im Oktober 2013 konkrete Vorschläge für die Weiterentwicklung der Energiepolitik unter der neuen Bundesregierung. Diese spiegeln sich im Koalitionsvertrag von Schwarz-Rot bisher kaum wieder, aber die konkrete Ausgestaltung steht ja noch bevor. Im Rahmen der Energieblogger-Aktion „Germany~s Next Top EEG“ untersuchen wir derzeit verschiedene Studien und Reformvorschläge zum EEG sowie einem neuen Strommarktdesign und prüfen, welche Konzepte eine geeignete Basis für das weitere Gelingen der Energiewende bieten. Dafür habe ich nun die Vorschläge und Forderungen des BEE genauer unter die Lupe genommen. Hier sind die Ergebnisse.

Energiepolitik unter Schwarz-Rot – Handlungsbedarf aus Sicht des BEE

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account