Diese Artikel ist mir wieder mal ein echter Dumbabbler und Deppenkaiser Artikel wert. Bei Spiegel Online wird das Comeback der Kohle beschrieben. Ich will die aktuellen Beschreibungen nicht kommentieren was ich allerdings kommentieren will, sind die drei Gründe die für Fossil sprechen sollen:

1. Kohle ist billig: Ihre Brennstoffkosten liegen in Europa laut IEA zwischen 3 und 3,5 Cent je Kilowattstunde. Elektrizität aus Erdgas lässt nur etwa halb so viel CO2 entstehen, ist hier aber locker doppelt so teuer. In den USA verdrängt Fracking-Gas zwar teils die Kohle; diese aber wird nun verstärkt nach Asien exportiert und treibt die Preise noch weiter nach unten.

Ich sage Sonne ist noch billiger denn sie kostet nichts und emittiert kein CO2!

Comeback der Kohle

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account