Die Windenergie an Land ist das Rückgrat der Energiewende. Sie trägt knapp zur Hälfte der erneuerbaren Energieproduktion bei und ist die kostengünstigste Form der erneuerbaren Energien. Wer die Windenergie an Land ausbremst, bremst die gesamte Energiewende aus. Mit großer Sorge lese ich daher das im Zuge der Koalitionsverhandlungen zwischen CDU und SPD entstandene Papier der Arbeitsgruppe Energie, das am Wochenende im Internet verbreitet wurde. Entgegen unserer Erwartungen an die neue Bundesregierung verspricht es nicht den erhofften Rückenwind für die Energiewende, geschweige denn den erforderlichen Masterplan für ihre Umsetzung. Vielmehr offenbart es in vielen Punkten Stückwerk:

Wer die Windenergie an Land bremst, bremst die Energiewende

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account