Nach dem gescheiterten Volksentscheid muss der Druck auf den Berliner Senat beim Thema Stadtwerk hoch bleiben, sonst kann man sich das neue Stadtwerk gleich sparen. Ein Alibi-Stadtwerk braucht Berlin nicht.
Es bringt jetzt auch nichts die Schuld bei externen Faktoren zu suchen, manches hätte sicher anders laufen können, dennoch hat die Arbeit des Berliner Energietisches einen großen Respekt verdient, knapp 600.000 Stimmen für ein Stromnetz und Stadtwerk in kommunaler Hand sind ein stolzes Ergebnis.

Weiter Einsatz nötig für ein sozial-ökologisches Berliner Stadtwerk

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account