Kaum ein Tag verging in den vergangenen Wochen, ohne dass die großen Industriezweige die Energiewende kritisierten, Einschnitte bei den Erneuerbaren Energien und Entlastungen für sich selbst forderten. Nun hat auch die Solarbranche einen Appell an die Politik gerichtet – zur Forcierung der Energiewende.

Die Solarbranche hat einen Appell an die Politik zur Fortsetzung der Energiewende verabschiedet. Auf der Jahresversammlung des Bundesverbands Solarwirtschaft (BSW-Solar) fassten die Anwesenden sieben Forderungen zusammen, die der BSW im Namen aller 1.000 Mitgliedsunternehmen heute verkündet hat – insbesondere an die Adresse der angehenden Koalitionsparteien CDU, CSU und SPD. Kernpunkte sind, den Eigenverbrauch von Solarstrom nicht zu behindern, verlässliche Rahmenbedingungen für Investitionen in Photovoltaik zu schaffen und die Energiewende im Wärmesektor endlich einzuleiten. „Der Photovoltaik-Markt ist seit der massiven Fördereinschnitte im letzten Jahr um mehr als 60 Prozent eingeb

Solarbranche stellt Forderungen

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account