Als “leuchtende Perle im Portfolio von Vattenfall” (Tagesspiegel) wird das Stromnetz von Berlin bezeichnet. „Berlin soll sich selbst um die Stromversorgung kümmern“ (Andreas Kühl, EnregyNet). Welchen Wert die Perle für den Betreiber hat – oder welche Kosten in den nächsten 20 Jahren auf die Bürger von Berlin zukommt, hängt ab von der Entscheidung des Volksentscheids. Das Kosten dabei nicht immer nur nach oben gehen müssen, zeigt eine erfolgreiche Rekommunalisierung in Baden-Württemberg.

Rebellion der Stromnetze – Wie Justus @haucap den Gemeinderäten aus dem Elsenztal, PwC und EVF widerspricht…

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account