Diese Woche kommen die Umweltminister zum „High Level Segment“ der internationalen Klimaverhandlungen in Warschau zusammen. Sie sollen Fortschritte auf dem Weg zu einem Klima-Abkommen vereinbaren. Dabei geht es auch um eine mögliche Anpassung an Klimaveränderungen. Aus Protest gegen die kompromisslose und ablehnende Haltung einiger Industriestaaten, allen voran Australien, Kanada und Japan verließen allerdings die Entwicklungsländer die Verhandlungen über die künftige Bewältigung von Klimaschäden. Der Konferenzpräsident Marcin Korolec wurde wohl derweil als Minister der polnischen Regierung entlassen.

Klimakonferenz: Eklat bei den Verhandlungen und ein abgesetzter Vorsitzender

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account