Wer sein Haus nachträglich dämmen möchte, für den bietet sich je nach energetischer Gebäudebeschaffenheit eine Dach-, Innen- oder Außendämmung an. Gerade für die etwas kompliziertere Innendämmung in Spitzböden, Gebäudenischen oder hinter montierten Heizkörpern wird gerne eine Dämmtapete als schnelle und kostengünstige Wärmeisolierung zum Selbermachen angepriesen. Doch sind Dämmtapeten wirklich sinnvoll?

Dämmtapeten: Reine Werbeversprechen oder effektive Do-it-Yourself-Dämmung?

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account