Na gut der Begriff ist neu und steht noch nicht im Duden aber in der nächsten Auflage könnte er drinstehen. Denn wenn ein Schnapsbrenner seine gebrannte Ware nicht versteuert nennt man ihn “Schwarzbrenner”. Ich aber brenne nichts sondern ich sammle Strahlung mit meinen Solarmodulen ein. In meiner “Strahlen Umwandlungs Maschine” (auch Photovoltaik genannt!) wandle ich diese in Wechselstrom um. Zum Teil nutze ich diesen Wechselstrom im eigenen Haus und ich versteuere dies nicht! Also bin ich ein Schwarzsammler!

Damit oute ich mich und reagiere auf den Artikel von Energieblogger Thorsten, der auffordert sich zu zeigen!

Thorsten hier bin ich! Erhard der Schwarzsammler. Ich bekenne, neben dem Eigenverbrauch des produzierten Stroms mich auch noch höchst unsolidarisch zu verhalten. Denn schließlich habe ich seit 1991 einen Hausanschluß für den Bezug von Strom und nutze ihn nur sporadisch!!!

Outing! Ich bin ein Schwarzsammler!!!

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account