Es ist schon ein Ritual geworden in den Medien, wenn jedes Jahr Mitte Oktober die EEG-Umlage für das kommende Jahr bekannt gegeben wird. Dann stürzen sich viele Medien auf dieses publikumswirksame Thema und bereiten die Verbraucher auf steigende Strompreise vor. Die Strompreise müssen aber nicht steigen, denn die Einkaufspreise sind deutlich gesunken, nur behalten die Versorger diese Spanne gerne für sich anstatt sie weiter zu geben – das muss sich ändern.

Jedes Jahr das gleiche Spiel mit der EEG-Umlage, wirklich?

©2021 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account