Wir wollten es sicherstellen: Das unmoralische Angebot an die Kanzlerin muss bei Frau Merkel persönlich ankommen. Zig Bücher haben wir an Politiker aller Coleur weiter gegeben und es nun auch persönlich ins Kanzleramt gebracht. Am Brandenburger Tor wurde inszeniert, was nun in Pressefetzen lesbar ist. Alles nur, um Ja zur Energiewende zu sagen, anstelle der drohenden Bremsung mittels einer verzerrten Kostendiskussion.

Unmoralisches Angebot nach 80 Tagen im Kanzleramt

©2019 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account