Wenn die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin offiziell eröffnet wird, dann steht für mich vor allem die Energieeffizienz von einzelnen Geräten der weißen Ware, von weiteren Geräten im Haushalt und auch von der Unterhaltungselektronik im Blickpunkt. Doch für den Verbraucher ist letztlich nicht das einzelne Gerät entscheidend, sondern der gesamte Stromverbrauch im Haushalt.

Hilft ein Smart-Home für die Reduzierung des Energieverbrauchs? Welche neuen Technologien wird es geben ? Der Beitrag zeigt einen ersten Ausblick.

Kann ein intelligent vernetztes Haus zur Energieeffizienz im Haushalt beitragen?

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account