Die Hamburger Behörde für Umwelt und Stadtentwicklung (BSU) hat ihre Zuschüsse zu Wärmedämmungen deutlich erhöht. Beispielsweise wird die Dämmung von Außenwänden mit 12 Euro statt früher 8 Euro pro Quadratmeter, die Dämmung der Kellerdecke oder Kellersohle und der obersten Geschossdecke mit 5 Euro statt vorher 4 Euro pro Quadratmeter und der Einbau von Wärmeschutzfenstern sogar mit 50 Euro anstelle von 20 Euro pro Quadratmeter gefördert.

Hamburg erhöht Zuschüsse für Wärmedämmung

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account