Wer mit seiner Photovoltaik-Anlage Strom erzeugt und diesen in das Stromnetz gegen ein Entgelt einspeist, der gilt grundsätzlich als Unternehmer und kann daher auch die beim Kauf der Photovoltaik-Anlage mitbezahlte Mehrwertsteuer vom Finanzamt zurückfordern. Dies hat jetzt der Europäische Gerichtshofs in einem Urteil (C-219/12) entschieden. Voraussetzung ist allerdings, dass die Stromerzeugung „nachhaltig“ ist.

EU entscheidet über Vorsteuererstattung von Photovoltaik-Anlagen

©2020 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account