Eine Reihe von Batterien enthalten zu viele Schwermetalle. Fast jede zweite Zink-Kohle-Batterie überschreitet den Cadmium-Grenzwert. Das geht aus dem aktuellen Schwermetalltest des Umweltbundesamts (UBA) hervor, das 300 handelsübliche Batterien und Akkus auf ihren Quecksilber (Hg)-, Cadmium (Cd)- und Blei (Pb)-Gehalt sowie deren Kennzeichnung untersuchte.

Umweltbundesamt empfiehlt Akkus statt Batterien

©2022 Energieblogger e.V.  |  schnell 100% erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account