Seit 01. Mai gibt es die Förderung von Batteriespeicher für Privathaushalte. Bei der Anschaffung solcher Systeme, mit deren Hilfe Photovoltaikanlagen besser ins Stromnetz integriert werden können, bekommt man jetzt einen Zuschuss von bis zu 30 Prozent oder ein zinsgünstiges KfW-Darlehen.

Besonders viele Photovoltaik-Anlagen gibt es im Allgäu, dort gibt es ein grenzübergreifendes Forschungsprojekt für die Stromspeicher.

Start der Förderung für Solarstrom-Batteriespeicher in Privathaushalten

©2021 Energieblogger e.V.  |  100% Erneuerbare Energien

Log in with your credentials

or    

Forgot your details?

Create Account